Lehre

Winter 2018/2019

Albania Dérive

Think Tank und Entwurfsstudio zusammen mit Peter Wilson. Es geht um die südalbanische Stadt Korca, ein Ort im Umbruch mit Blick auf den Stadtrand und dort befindliche Brachflächen. (Bild: Ausschnitt aus Pink Korca, Peter Wilson)


Sommer 2018

Ce n’est pas une maison

Der Immobilienmarkt bedient seit Jahren das Wunschbild vom glücklichen Leben auf dem eigenen Grundstück. Das führt dazu, dass der Traum vom Garten mit Sonnenuntergang weitläufig Flächen mit der Typologie des freistehenden Wohnhauses füllt. Das Studio ist eine Ideenwerkstatt für urbane, ländliche Siedlungsmuster.


Winter 2017/2018

Think Tank Kinderhaus

Münster – nördlicher Stadtrand: Hier liegt die Großsiedlung Kinderhaus-Brüningheide: marode Bausubstanz, schleppende Sanierungen, verbauter öffentlicher Raum, sozialer Brennpunkt… Zusammen mit beteiligten Akteuren sind Ideen zur Aktivierung schlafender Potenziale gefragt.


Sommer 2017

Hybride

dujardin

Die neue Kategorie der Urbanen Gebiete (MU, Novelle BauNVO 2016) fördert vielfältige Nutzungsmischung und höhere bauliche Dichten in speziell ausgewiesenen Gebieten. Die Vertiefung lotet den neuen rechtlichen Rahmen an exemplarischen Orten aus und sucht nach prototypischen Hybriden. (Abb. Dujardin)


Sommer 2017

Think Tank Ruhrmoderne

Das Studio widmet sich der Reaktivierung vergessener moderner Architekturen und städtebaulicher Konzepte der 1950er bis 1970er Jahre in und um der Stadt Marl. In Zusammenarbeit mit der Initiative Ruhrmoderne, Theo Deutinger und anderen Universitäten.


Sommersemester 2016

W-I-L-L-K-O-M-M-E-N

1,1 Mill. Flüchtende kamen 2015 in Deutschland an. Das Vertiefungsmodul sucht nach Lösungen für ein besseres WILLKOMMEN, d.h. zur Gestaltung von Prozessen & Räumen für die Ankunft von Flüchtenden und Wohnungssuchenden.

 


Sommersemester 2016

Essen Süd-West-Stadt

img_5990 Städtebaulich-hochbaulicher Studentenwettbewerb zur Konversion eines 41 ha großen Gebietes im Süd-Westen der Innenstad. Auslober: Hafen City University und Stadt Essen.

 


Sommersemester 2015

Studio Barkenberg: Akademie der Szenarien

105x105.pm1.bgFFFFFFEntwicklungsoptionen & Zukunftsbilder – die Akademie der Szenarien beschäftigt sich mit Wulfen-Barkenberg im Münsterland als Teil des Denklabors der Regionale 2016 zur Zukunft von Ein- und Zweifamilienhausgebieten. (Abb. Modulorbeat, Imorde) mehr Informationen & Dokumentation: HausAufgaben in Barkenberg