Muss Münster dichter werden?

12. 06. 2013  Podium: Muss Münster dichter werden?  Bis zum Jahr 2030 rechnet die Landesstatistik mit einem Zuwachs von 30.000 neuen Einwohnern, deren Verbleib in Münster bisher nicht geklärt ist.Im Rahmen der Stadtansichten 2013 findet am 12. Juni das Diskussionsforum statt zum Thema: Muss Münster dichter werden?

An diese generelle Frage knüpfen sich Teilfragen nach Orten und Strategien der Schaffung von Wohnraum, nach neuen Wohnformen und nach der Kommunikation mit beteiligten Akteuren und rechtlichen Instrumenten.

Eröffnet wird die Veranstaltung durch Beat Suter vom Büro Metron, Zürich. Die Metron Dichtebox ist ein Forschungsprojekt zur Frage nach städtischer Dichte. Anschliessend findet eine Diskussion mit folgenden Teilnehmern statt: